Fast 50 neue Studierende begrüßte Studiengangsleiterin und Vizepräsidentin Prof. Dr. Jutta Franke sowie Vizepräsident Prof. Dr. Hermann Hansis bei der Semestereröffnung im Studienzentrum der EUFH in Köln. Sie starten in das berufsbegleitende Bachelor-Programm General Management.

Schon seit 2009 gibt es das beliebte berufsbegleitende Bachelorstudium mit seinen attraktiven Möglichkeiten zum Quereinstieg für Interessenten mit Vorqualifikation. Die meisten neuen Studierenden sind staatlich geprüfte Betriebswirte. Einige bringen eine IHK-Ausbildung oder einen Fachwirt-Abschluss mit zur EUFH. Sie alle profitieren jetzt von der Anerkennung ihrer Vorleistungen im Rahmen ihres Studiums, das sich dadurch entsprechend verkürzt.

Vor den Studierenden liegt eine herausfordernde, aber auch eine sehr interessante Zeit, denn sie bringen ihre unterschiedlichen beruflichen Erfahrungen und ihr Vorwissen mit ein und lassen ihre Kommilitonen daran teilhaben. Studiengangsleiterin Prof. Dr. Jutta Franke freute sich darüber, dass viele Studienstarter auf Empfehlung zur EUFH gekommen waren. „Es hat sich längst herumgesprochen, dass es die hohe Lehrqualität an der EUFH sehr gut ermöglicht, neben dem Beruf erfolgreich zu studieren.“

Prof. Dr. Hermann Hansis, empfahl den neuen Studierenden, Lerngemeinschaften zu bilden und sich gegenseitig zu helfen. „Natürlich helfen auch wir als EUFH-Team sehr gerne jederzeit. Nehmen Sie das Angebot an und kommen Sie auf uns zu!“

Renate Kraft