3,5 Stunden dauerte die spannende Werksführung, die unsere internationalen Gaststudenten bei Thyssen Krupp in Duisburg erlebten. Sie bekamen interessante Einblicke in die im Wandel befindliche Stahlbranche – das passte natürlich perfekt zu ihrem Studienprogramm“ International Innovation Management“. Die „internationals students“ sahen den kompletten Produktionsprozess von A bis Z und hatten einen ganz besonders interessanten Studientag im Ruhrgebiet.