„Alle sehen noch genauso aus wie vor 10 Jahren!“ „Es ist, als hätten wir gestern noch miteinander in der letzten Vorlesung gesessen!“ „Die Zeit ist gerast!“

Äußerlich sind wir jugendlich wie eh und je, dabei hat sich in den 10 Jahren, in denen wir uns (fast) gar nicht wiedergesehen haben, einiges verändert. Die Mehrheit hat eine Familie gegründet oder ist gerade dabei. Mancher übernimmt gerade das Familienunternehmen oder die Niederlassung, in der er oder sie von Beginn an gearbeitet hat. Oder man hat ganz andere Wege eingeschlagen, vielleicht eine Weltreise unternommen, oder man ist sogar mit der Familie in ein anderes Land gezogen, um dort zu leben und zu arbeiten. Also: langweilig war es gewiss keinem in den vergangenen 10 Jahren, und von Stillstand ist weit und breit nichts zu sehen.

Der Jahrgang LM 05 hat sich am 26. Oktober 2019 zum 10-jährigen Diplom-Jubiläum getroffen. 15 von uns haben es am Ende geschafft, dabei zu sein, und die Wiedersehensfreude war sehr groß. Als Treffpunkt konnten wir dank Alumni-Club die EUFH wählen. Christiane Krämer vom Alumni Office an der EUFH führte uns durch die alten und neuen Räumlichkeiten, wodurch so einige Erinnerungen erweckt wurden. Beim Betreten unseres damaligen Stamm-Kursraumes konnten wir uns direkt wieder erinnern, wer wo seinen Stammplatz hatte, und wir haben uns auf die jeweiligen Plätze begeben, als würde die nächste Vorlesung gleich beginnen.

Nach dem Rundgang und dem herzlichen Sektempfang des Alumni-Clubs sind wir auf ein Abendessen in den Kaiserbahnhof weitergezogen, wo wir gesellige Stunden verbringen durften. An dieser Stelle sei dem EUFH Alumni Club herzlich gedankt, der den Abend bezuschusste.

Helena Mohr