Seit Anfang April ist Cornelia Hermann mit im Boot des International Office am Campus Brühl, wo sie dabei hilft, unsere dual Studierenden bei der Vorbereitung ihres Auslandssemesters zu unterstützen und zu betreuen.

An der TH Köln hat sie Mehrsprachige Kommunikation mit dem Schwerpunkt Wirtschaft studiert und dabei Englisch und Spanisch als Sprachen gewählt. Nach dem Bachelor machte sie an der Uni Wuppertal ihren Master in Romanistik, womit sie im März fertig geworden ist. Ganz frisch von der Uni also führte ihr Weg zu uns an die EUFH. Praxiserfahrung sammelte sie bisher zum Beispiel als studentische Hilfskraft an der TH Köln, als Werkstudentin in der Administration von KPMG und in der Unternehmenskommunikation eines Vergleichsportals für Mietwagen und Wohnmobile. Neben ihren 20 Stunden an der EUFH jobbt sie dort auch noch weiterhin.

Nach ihrem Studium wollte Cornelia Hermann sehr gerne in ein International Office, um Studierenden bei der Planung eines Auslandssemesters zu helfen. Deshalb kam die Stellenausschreibung der EUFH genau im richtigen Moment. Auf ihre neuen Aufgaben freut sie sich sehr, weil sie aus Erfahrung weiß, wie viel so ein Auslandssemester bringt. Sie selbst war im spanischen Salamanca, wo sie ihre Spanischkenntnisse in relativ kurzer Zeit sehr deutlich verbessern konnte, weil sie auf Spanisch studierte. Es war schön, so viele Leute aus aller Welt kennen zu lernen. Und die Zeit in Salamanca hat außerdem ihre Selbstständigkeit sehr gefördert. Sie findet es super, dass ein Auslandssemester in allen Studiengängen im Blockmodell ein fester Bestandteil ist, weil es ihrer Meinung nach wirklich nach vorne bringt, sich in die Strukturen des Gastlandes und der Gasthochschule einzufinden.

Cornelia Hermann, die in ihrer Freizeit gerne Sport macht, in Europa herumreist oder Klavier und Saxophon spielt, fühlt sich sehr wohl bei uns. „An der kleinen und überschaubaren EUFH ist die Atmosphäre wirklich gut. Ich habe mich vom ersten Tag an voll integriert gefühlt.“

Lieblings-
Farbe:orange
Stadt:Köln
Land:Spanien
Getränk:Apfelschorle
Essen:Spinat-Lachs-Lasagne
Buch:Harry Potter
Film:Harry Potter
Im Aufzug möchte sie am liebsten stecken bleiben mit:Joanne K. Rowling, weil sie als großer Harry Potter Fan die Autorin gerne fragen würde, woher sie all ihre Ideen hat.