Mit einer Feierstunde auf dem Campus in Brühl verabschiedete die Europäische Fachhochschule 22 berufsbegleitende Bachelorabsolventen in General Management. Neben ihrem Job hatten die Absolventen abends und samstags im EUFH-Studienzentrum im Kölner Süden mit hohem Zeitaufwand studiert. Jetzt konnten sie die Früchte ernten und ihre Abschlussurkunden entgegennehmen.

Studiengangsleiterin und Vizepräsidentin Prof. Dr. Jutta Franke gratulierte den Absolventen zu ihrer tollen Leistung parallel zur Berufstätigkeit. „Es ist schön zu sehen, wie Sie sich nicht nur akademisch weiterentwickelt haben und nun Ihre Abschlüsse erhalten, sondern auch, wie sich die Personen dahinter weiterentwickelt haben“, so Prof. Franke, die zahlreiche Lehrveranstaltungen selbst geleitet und jeden einzelnen Studierenden vom ersten bis zum letzten Tag an der EUFH persönlich begleitet hat.

Marc Spitz, Absolvent des Bachelor-Programms General Management, bedankte sich stellvertretend für seine Kommilitonen bei den Professoren, insbesondere bei Studiengangsleiterin Prof. Dr. Jutta Franke, und warf einen Blick zurück auf eine spannende Zeit, in der alle gemeinsam viel erlebt und geschafft haben. „Wir haben es uns und allen anderen bewiesen. Wir hatten eine Vision, ein klares Ziel, und das haben wir nicht aus den Augen verloren.“

Die Absolventen nahmen ihre Urkunden aus den Händen ihrer Studiengangsleiterin entgegen, die für jeden einige sehr persönliche Worte hatte. Im Anschluss blieben alle bei Sekt und Fingerfood noch lange auf dem Campus und feierten ihren tollen Erfolg.