Bei den Masterstudierenden des dualen Programms Digitales Projektmanagement war kurz vor Weihnachten während einer Vorlesung von Prof. Dr. Rainer Paffrath ein bekanntes Gesicht zu Gast an der EUFH. Fabian Rosenwick studierte ab 2006 bei uns Industriemanagement und arbeitet seitdem und bis heute bei der Engie Deutschland AG. In dem Unternehmen mit deutschlandweit 30 Standorten und 3000 Mitarbeitern hat er eine tolle Karriere hingelegt und ist seit 2016 in Köln als Projektleiter Performance Management, Business Support mit Fokus auf Digital Strategy & Transformation tätig. An der EUFH berichtete er über ausgewählte digitale Projekte bei Engie, sprach über wesentliche Treiber der digitalen Transformation und konzentrierte sich dabei vor allem auf den Umgang mit Widerstand.