Irmhild Preisinger

Beim bundesweiten Verbandstag des Bundesverbands Williams-Beuren-Syndrom präsentierte Irmhild Preisinger, wissenschaftliche Mitarbeiterin am LINFOR, dem EUFH-Forschungsinstitut, die Ergebnisse einer Studie zur Wortfindungstherapie. Irmhild Preisinger hat bis 2012 an der EUFH Rostock im Bachelorprogramm Logopädie studiert und ist nun dabei, neben ihrem Job in der Forschung noch den Master an der EUFH zu machen. Ein gutes Beispiel für eine wissenschaftliche Karriere in der Logopädie.