Alle Studierenden und Mitarbeiter waren am 17. November in Brühl eingeladen, um das Jahr bei heißem Glühwein und frisch gebackenen Waffeln noch einmal gemeinsam Revue passieren zu lassen und zum letzten Mal in 2017 gemeinsam zu feiern.

Das Studierendenparlament hatte sich ordentlich ins Zeug gelegt und versorgte die Gäste vor der Veranstaltungshalle in der Brühler Kaiserstraße mit herrlich duftenden Waffeln, leckeren Grillwürstchen und natürlich mit Glühwein.

Natürlich war der Glühweinmarkt auch in diesem Jahr sehr gut besucht. Schon traditionell war es auch diesmal ein willkommener Anlass, in vielen Gesprächen schon so einige Pläne für 2018 gemeinsam zu schmieden.

Renate Kraft