Zum ersten Mal ist an der EUFH in Brühl und Neuss der duale Masterstudiengang Business Development Management gestartet. Auf Anhieb war das Interesse an diesem neuen Masterprogramm an beiden Standorten groß. Das für Studierende wie Unternehmen attraktive Zeitmodell mit viertägigen Präsenzblöcken rund ums Wochenende sowie spannende Inhalte und die EUFH-typische sehr starke Praxisverzahnung sorgten dafür, dass die Seminarräume gut gefüllt sind.

„Gemeinsam werden wir Dualität in den Master bringen“, sagte Studiengangsleiterin Prof. Dr. Katja Knigge zur Begrüßung der insgesamt fast 60 angehenden Master. Und Vizepräsident Prof. Dr. Rainer Paffrath fügte hinzu: „Dieser Studiengang ist ein Meilenstein für die EUFH. Sie, liebe Masterstudenten werden in diesem Programm zu verantwortungsvollen Managern entwickelt, die Dinge im Unternehmen gestalten. Sie werden Unternehmer im Unternehmen.“

Renate Kraft